FSJ-Angebot in der Kirchengemeinde

Die Evangelische Paul-Schneider-Gemeinde

bietet ab dem 01. September 2022

eine Freiwilligenstelle (FSJ/BFD).

 

Wir erwarten die Mitarbeit bei

- der Kinderbetreuung parallel zu Sprachkursen

- den inklusiven Kinder-Gruppen (Trommelgruppe, Nähstube etc.)

- den Jugendgruppen und in der Konfirmandenarbeit

- der Begleitung von Kinder- und Jugendfreizeiten

- der Ausrichtung des Café International

- der Mitgestaltung des interkulturellen Gartens

- der Begleitung Geflüchteter zu Ämtern, Ärzten etc.

 

Wir bieten

- eine professionelle Anleitung durch die hauptamtliche Jugendmitarbeiterin

- eine Zusammenarbeit im Team von Ehren- und Hauptamtlichen

- eine Seminar-Begleitung durch das Diakonische Werk RWL

- Taschengeld und Versicherung nach den Richtlinien des Diakonischen Werkes RWL

 

Wir freuen uns

- über eigenständige Projekte im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sowie

- der Arbeit mit Geflüchteten

 

Voraussetzung für die Einsatzstelle ist ein Mindestalter von 18 Jahren.

Fremdsprachenkenntnisse (z.B. Englisch, Französisch, Arabisch, Ukrainisch, Russisch)

sind von Vorteil.

 

Auskunft erteilen Jugendmitarbeiterin Katrin Helm-de Wyl (jugend@kgm-sobernheim.de 0151-21610416) und Pfarrerin Ulrike Scholtheis-Wenzel (ulrike.scholtheis-wenzel@ekir.de 06751-2454)

 

Bewerbungen erbitten wir an die Evangelische Paul-Schneider-Gemeinde, Kirchstr.9, 55566 Bad Sobernheim

Zurück