Der Bevollmächtigenausschuss

Unsere Kirchengemeinde ist ein lebendiges Gebilde. Sie wird geleitet nach der presbyterial-synodalen Struktur. Die Leitung liegt nicht bei einer Einzelperson, sondern bei einem auf Zeit gewählten Gremium, dem Presbyterium bis zur nächsten Presbyteriumswahl 2024 durch einen Bevollmächtigtenausschuss aus Bad Sobernheim und Staudernheim.

Mitglieder sind:

Für Staudernheim, Abtweiler, Lauschied: Carola Förster, Helga Stumpf, Marion Unger, Frau Alt, Heike Dittrich und Annette Seiß.

Für Bad Sobernheim: Silke Bohn-Kistner, Stephanie Enkirch, Andreas Jacob, Andrea Hügle, Elvira Reiff-Gürntke Manfred Herrmann, Markus Milferstedt, Manuela Schantz, Dr. Martin Eicke, Petra Scheidtweiler, Sandra Sander, Uwe Engelmann und Katrin Helm-DeWyl als Mitarbeiterpresbyterin.

Pfarrerin und Pfarrer

Pfarrerin Ulrike Scholtheis-Wenzel

Pfarrerin in Bad Sobernheim Pfarrbezirk I.

Tel. 06751- 2454

ulrike.scholtheis-wenzel@ekir.de

 

Pfarrer Ralf Anacker

Pfarrer für Staudernheim, Abtweiler, Lauschied und Bad Sobernheim Bezirk 2.

06751-94 570

ralf.anacker@ekir.de

 

Pfarrer Christian Wenzel

Seit Ende 2021 als Gemeindepfarrer im Ruhestand, bis Ende Juli 2022 über Gestellungsvertrag der Kirchengemeinde mit der ADD Trier in Teilzeit Berufsschulpfarrer an der BBS Kirn.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gemeindezentrum:

Andreas Jacob

Gemeindebüro

06751 - 9 42 90

ev.paul-schneider-gemeinde@ekir.de

Büroöffungszeiten: Donnerstag 9.30-11.30 Uhr sowie 15.30-17.30 Uhr.

Telefonische Erreichbarkeit: Montag, Mittwoch und Freitag 9.30-11.30 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten steht ein Anrufbeantworter zur Verfügung.

 

Claudia Sonntag

Reinigungsfachkraft und gute Fee des Hauses

Kantorin

Andrea Coch, aufgewachsen in einer musikalisch prägenden Familie in Frechen bei Köln, studierte zunächst Musik auf Lehramt und absolvierte die kirchenmusikalische C-Prüfung in Köln. Nach beruflich sehr vielseitigen Jahren in Nordfriesland und Flensburg kehrte sie im Jahr 2012 in ihre Heimat zurück und begann 2014 das Studium der Evangelischen Kirchenmusik an der HfMT Köln. (Orgel: Johannes Geffert und Wolfgang Abendroth, Chorleitung Reiner Schuhenn, Michael Reif und Robert Göstl) Nach ihrem Bachelor-Abschluss wirkte sie zunächst als Kirchenmusikerin in Hamburg-Ohlsdorf-Fuhlsbüttel, bevor sie im Januar 2019 nach Bad Sobernheim kam. Hier fühlt sie sich seitdem kirchlich, musikalisch, menschlich und landschaftlich sehr wohl.

Chorarbeit, Musikpädagogik und Stimmbildung waren von Anfang an ein Schwerpunkt ihrer Arbeit. Im Jahr 2007 gründete sie die „Flensburger Kantanten“, die schnell zum festen Bestandteil der städtischen Musikszene wurden. Als Chorsängerin wirkte sie bei etlichen Konzerten mit, u.a. im Bach-Verein Köln. Mit den „Jahreszeiten“ von Joseph Haydn stand sie 2019 sie zum ersten Mal selber am Oratorien-Pult.

Katrin Helm-de Wyl

Kinder- und Jugendmitarbeiterin