Aktuelles & Termine

Alle aktuellen Termine von Gottesdiensten und Veranstaltungen finden Sie hier.
Weitere regelmäßige Treffen und Angebote finden Sie unter den jeweiligen Rubriken.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindezeitung DIE BRÜCKE.

 

Kirchenmusiker-Ausschreibung

 

 

Aktuelles

Gottesdienste

Sonntag, 17.06.2018, 10.30 Uhr auf dem Hüttenberg; Gottesdienst zum Hüttenbergfest

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel

Ausgangskollekte wird dem Hüttenberg überlassen

Sonntag, 24.06., 10.30 Uhr

Lektorengottesdienst in der Matthiaskirche

Lektorin: Judith Nyquist

Ausgangskollekte: Aktueller Zweck

 


Sonntag, 01.07.2018, 10.30 Uhr

Gottesdienst mit Taufe in der Matthiaskirche

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel

Ausgangskollekte: Uganda - Frauen stärken und befähigen



Sonntag, 08.07.2018, 10.30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl in der Matthiaskirche

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel

Ausgangskollekte: Diakonische Aufgaben der Evangelischen Kirche Bad Kreuznach

Mittwoch, 11.07.2018, 10.30 Uhr

Gottesdienst pro seniore Residenz  in der Königsbergerstraße

Pfr. Ralf Anacker


Sonntag, 15.07.2018, 10.30 Uhr

Gottesdienst in der Nachbarschaft in Staudernheim

Pfr. Ralf Anacker

 

 

Sonntag, 22.07.2018, 10.30 Uhr

Gottesdienst in der Matthiaskirche

Pfr. Ralf Anacker

Ausgangskollekte: Café International

Sonntag, 29.07.2018, 10.30 Uhr

Gottesdienst in der Matthiaskirche

Pfr. i.R. Wolfgang Piechota

Ausgangskollekte: Gesamtkirchliche Aufgaben in der Evangelischen Kirche in Deutschland


Sonntag, 05.08.2018, 10.30 Uhr

Gottesdienst mit Taufe in der Matthiaskirche

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel

 

 

Kindergottesdienste

Evangelische Frauengruppe

Ansprechpartnerin Inge Kappes, Telefon 06751 / 2380

Montag, 02.07., Treffpunkt nach Vereinbarung

Ausflug in den Nahegarten

Inge Kappes

Mit Schirm, Charme und Gesangbuch

Ansprechpartnerin Elfriede Fehres, Telefon 06751 / 8557110 

Donnerstag, 21.06., 15.00 Uhr

Sommeranfang nach Noten

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel und Kantor Hendrik Ritter

Donnerstagsrunde

Ansprechpartnerin: 
Luise Gansser, Telefon 06751 / 2138 

Besuchsdienst

Ansprechpartnerin: Elvira Reiff-Gürntke, Telefon 06751 / 6113

Dienstag, 19.06., 15.00 Uhr

Geschenke für Demente

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel

Literaturkreis

Ansprechpartnerin Viola Anton, Telefon 06751 / 8559351

Donnerstag, 14.06., 18.00 Uhr

Die wunderbare Geschichte des Peter Schlehmil von Adalbert von Chamisso

Harald Möhlig

Biblische Texte verstehen

Bitte anmelden bei Angelika Vogel, Telefon 06751 / 8530914

Die Treffen finden statt in Münchwiesen 28


"Offene Kirche" - Was wird nach dem Vandalismusschaden

Gemeindeversammlung - Sonntag, 21. Mai 2017 nach erstem Gemeindegottesdienst in Matthiaskirche

Dem Entsetzen über die Verwüstung der Matthiaskirche durch Jugendliche folgt eine Welle der Solidarität. Sie spiegelt sich in der Bereitschaft wider, die Gemeinde bei der Finanzierung der Reinigung finanziell zu unterstützen. „Wir haben schon mehr als 2000 Euro an Spenden erhalten“, berichtet Pfarrer Christian Wenzel, Vorsitzender des Presbyteriums. Nicht nur Gemeindeglieder aus Bad Sobernheim haben gespendet, auch von außerhalb gehen Zuwendungen ein. „Der Finanzausschuss wird ein Konzept zum Umgang mit Spenden und Sponsoring erarbeiten“, kündigt Wenzel an.

Die ist auch bitter nötig, denn nach den bisherigen Berechnungen werden die Kosten für die Reinigung von Kirche und Orgel die Marke von 150 000 Euro erreichen. „Diesen Betrag muss die Kirchengemeinde vorfinanzieren“, erklärt Wenzel. Dabei erhofft man sich Hilfe von der Landeskirche sowie vom Kirchenkreis An Nahe und Glan. Die Kirchengemeinde wird danach versuchen, ihre Ansprüche gegenüber den Verursachern der Schäden geltend zu machen und baut dazu auf die Unterstützung eines Rechtsbeistands. Das Verfahren wegen Sachbeschädigung und Störung des Religionsfriedens liegt in den Händen der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach.

Die Kirchengemeinde denkt nun über Konsequenzen nach, die sie aus dem Vorfall ziehen will. So beschloss das Presbyterium, dass die Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten bis zum Ende der Reinigungsarbeiten und bis zum Abschluss einer Vandalismus-Versicherung geschlossen bleibt. „Trotz der schlechten Erfahrungen halten wir aber am Konzept einer verlässlich offenen Kirche fest“, betont Pfarrer Wenzel. Es ist die Frage, wie das Gotteshaus besser gegen mögliche weitere Vandalismus-Attacken geschützt werden kann. „Wir müssen Präsenz zeigen und wollen daher Personen gewinnen, die sich bereit erklären, ehrenamtlich bestimmte Öffnungszeiten zu überwachen“, erläutert Wenzel. Darüber hinaus will man sich von Polizei und Landeskirche beraten lassen, ob und wie eine Video-Überwachung installiert und die Empore besser gesichert werden kann.

Bankverbindung für Spendenbeiträge zur Reinigung der Matthiaskirche: Ev. Verwaltungsamt Bad Kreuznach, Sparkasse Rhein-Nahe, IBAN: DE24 560 501 80 000 000 0075 oder Bank für Kirche und Diakonie, DE69 350 601 90 101 102 5010. Bitte bei Verwendungszweck immer angeben: „Ev. Kirchengemeinde Bad Sobernheim“ angeben.

 

Marion Unger