Aktuelles & Termine

Alle aktuellen Termine von Gottesdiensten und Veranstaltungen finden Sie hier.
Weitere regelmäßige Treffen und Angebote finden Sie unter den jeweiligen Rubriken.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindezeitung DIE BRÜCKE.

Aktuelles

Vortragsreihe zu 500 Jahre Reformation

"Verantwortung der Adelsfamilien in unserem (Nahe-)Land für die Spaltung der Kirche-Wie gehen wir heute damit um?"
Mittwoch 18. Oktober  2017, 19.30 Uhr in der Malteserkapelle
Philippa Prinzessin zu Salm-Salm geb. Castell-Castell und Michael Prinz zu Salm-Salm

Dienstag, 31.10.2017, 20.00 Uhr, Matthiaskirche

"500 Jahre Reformation" - Konzert mit dem Becherbacher Brückenchor unter der Leitung von Mechthild Mayer

Sonntag, 12.11.2017, 17.00 Uhr, Matthiaskirche

Benefizkonzert zu Gunsten der Reinigung der Matthiaskirche

Sonntag, 26.11.2017, 19.00 Uhr, Matthiaskirche

Konzert mit Bach-Kantaten zum Ewigkeitssonntag unter der Leitung von Hendrik Ritter

Gottesdienste

Sonntag, 01.10., 10.30 Uhr

Erntedankgottesdienst mit den Kindertagesstätten mit Abendmahl n der Matthiaskirche

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel

Ausgangskollekte: Diekonisches Werk der EKiR

Mittwoch, 04.10., 10.30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl in der pro seniore Residenz Malteserstraße

Pfr. Ralf Anacker

Sonntag, 08.10., 10.30 Uhr

Lektorengottesdienst in der Matthiaskirche

Birgit Herrmann

Ausgangskollekte: für aktuellen Bedarf

Sonntag, 15.10., 10.30 Uhr

Gottesdienst  in der Matthiaskirche

Pfr. Christian Wenzel

Ausgangskollekte: Integration und Flüchtlingsarbeit


Sonntag, 22.10., 10.30 Uhr

Gottesdienst mit Taufen in der Matthiaskirche

Pfr. Christian Wenzel

Ausgangskollekte: Afrika und Asien: Medizinische Versorgung für alle

Sonntag, 29.10., 10.30 Uhr

Gottesdienst  in der Matthiaskirche

Pfr. Ralf Anacker

Ausgangskollekte: Clearinghaus für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Völklingen (50 %) und Psychosoziales Zentrum Düsseldorf (50 %)

Dienstag, 31.10., 10.30 Uhr

Abendmahlsgottesdienst zum 500. Reformationsjubiläum in der Matthiaskirche

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel

Ausgangskollekte: Gustav-Adolf-Werk

 

 

Sonntag, 05.11., 10.30 Uhr

Gottesdienst in der Matthiaskirche

Pfr. Christian Wenzel

Ausgangskollekte: Jordanien: Gottes Wort für irakische und syrische Flüchtlingsfamilien


Donnerstag, 09.11., 19.00 Uhr

Ökumenisches Gedenken an die Synagogenbrände 1938 im Kulturhaus Synagoge


Sonntag, 12.11., 10.30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl in der Matthiaskirche

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel

Ausgangskollekte: Aufgaben im Bereich der Union Evangelischer Kirchen

 

 

Sonntag, 19.11., 10.30 Uhr

Gottesdienst in der Matthiaskirche

Pfr. Christian Wenzel

Ausgangskollekte: Burkina Faso: Lesen lernen mit der Bibel

Mittwoch, 22.11., 19.00 Uhr

Buß- und Bettagsgottesdienst in der Nachbarschaft Staudernheim

Pfr. Ralf Anacker


Sonntag, 26.11., 10.30 Uhr

Abendmahlsgottesdienst zum Ewigkeitssonntag in der Matthiaskirche

Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel

Ausgangskollekte: Altenhilfe

Mittwoch, 29.11., 10.30 Uhr

Abendmahlsgottesdienst in der pro seniore Residenz Königsberger Straße

Pfarrer Ralf Anacker

Kindergottesdienste

Sonntag, 22.10., 10.30 Uhr

Sonntag, 29.10., 10.30 Uhr

Sonntag, 05.11., 10.30 Uhr

Sonntag, 12.11., 10.30 Uhr

Sonntag, 19.11., 10.30 Uhr

Sonntag, 26.11., 10.30 Uhr

Evangelische Frauengruppe

Ansprechpartnerin Inge Kappes, Telefon 06751 / 2380

Montag, 02.10., 19.30 Uhr

Spinnstubengeschichten-Zum 150. Todestag von Wilhelm Oertel

(Gernot Schauß)

Montag, 06.11., 19.30 Uhr

Jahresrückblick und Jahresplanung

(Inge Kappes)

Evangelische Frauenhilfe

Ansprechpartnerin Elfriede Fehres, Telefon 06751 / 8557110 

Donnerstag, 19.10., 15.00 Uhr auf dem Hüttenberg

Alt und Jung unter der Linde - Kita-Kinder zu Gast

(Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel)

Donnerstag, 02.11., 15.00 Uhr

Bilder aus aller Welt

(Rudolf Teuscher und Elfriede Fehres)

Donnerstag, 16.11., 15.00 Uhr

Im Gespräch mit der Sobernheimer Tafel

(Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel)

Donnerstagsrunde

Ansprechpartnerin: 
Luise Gansser, Telefon 06751 / 2138 

Mittwoch, 11.10., 18.00 Uhr

Martin Luther: Gestern, heute - und morgen? Heitere Geschichten und ernsthafte Gedanken zum Ende des Lutherjahres

(Pfrin. Ulrike Scholtheis-Wenzel)

Mittwoch, 15.11., 18.00 Uhr

Gustav-Adolf-Adolf

(Albrecht Guischard)

Besuchsdienst

Ansprechpartnerin: Elvira Reiff-Gürntke, Telefon 06751 / 6113

Kein Teamtreffen in den Monaten Oktober und November

Literaturkreis

Ansprechpartnerin Viola Anton, Telefon 06751 / 8559351

Donnerstag, 19.10., 18.00 Uhr

Mephisto von Klaus Mann

(Harald Möhlig)

Donnerstag,16.11., 18.00 Uhr

Mephisto von Klaus Mann

(Harald Möhlig)

Biblische Texte verstehen

Bitte anmelden bei Angelika Vogel, Telefon 06751 / 8530914

Die Treffen finden statt in Münchwiesen 28

Samstag,28.10., 16.30 bis 18.00 Uhr

2. Mose 22

Samstag, 25.11., 16.30 bis 18.00 Uhr

5. Mose 33-34


"Offene Kirche" - Was wird nach dem Vandalismusschaden

Gemeindeversammlung - Sonntag, 21. Mai 2017 nach erstem Gemeindegottesdienst in Matthiaskirche

Dem Entsetzen über die Verwüstung der Matthiaskirche durch Jugendliche folgt eine Welle der Solidarität. Sie spiegelt sich in der Bereitschaft wider, die Gemeinde bei der Finanzierung der Reinigung finanziell zu unterstützen. „Wir haben schon mehr als 2000 Euro an Spenden erhalten“, berichtet Pfarrer Christian Wenzel, Vorsitzender des Presbyteriums. Nicht nur Gemeindeglieder aus Bad Sobernheim haben gespendet, auch von außerhalb gehen Zuwendungen ein. „Der Finanzausschuss wird ein Konzept zum Umgang mit Spenden und Sponsoring erarbeiten“, kündigt Wenzel an.

Die ist auch bitter nötig, denn nach den bisherigen Berechnungen werden die Kosten für die Reinigung von Kirche und Orgel die Marke von 150 000 Euro erreichen. „Diesen Betrag muss die Kirchengemeinde vorfinanzieren“, erklärt Wenzel. Dabei erhofft man sich Hilfe von der Landeskirche sowie vom Kirchenkreis An Nahe und Glan. Die Kirchengemeinde wird danach versuchen, ihre Ansprüche gegenüber den Verursachern der Schäden geltend zu machen und baut dazu auf die Unterstützung eines Rechtsbeistands. Das Verfahren wegen Sachbeschädigung und Störung des Religionsfriedens liegt in den Händen der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach.

Die Kirchengemeinde denkt nun über Konsequenzen nach, die sie aus dem Vorfall ziehen will. So beschloss das Presbyterium, dass die Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten bis zum Ende der Reinigungsarbeiten und bis zum Abschluss einer Vandalismus-Versicherung geschlossen bleibt. „Trotz der schlechten Erfahrungen halten wir aber am Konzept einer verlässlich offenen Kirche fest“, betont Pfarrer Wenzel. Es ist die Frage, wie das Gotteshaus besser gegen mögliche weitere Vandalismus-Attacken geschützt werden kann. „Wir müssen Präsenz zeigen und wollen daher Personen gewinnen, die sich bereit erklären, ehrenamtlich bestimmte Öffnungszeiten zu überwachen“, erläutert Wenzel. Darüber hinaus will man sich von Polizei und Landeskirche beraten lassen, ob und wie eine Video-Überwachung installiert und die Empore besser gesichert werden kann.

Bankverbindung für Spendenbeiträge zur Reinigung der Matthiaskirche: Ev. Verwaltungsamt Bad Kreuznach, Sparkasse Rhein-Nahe, IBAN: DE24 560 501 80 000 000 0075 oder Bank für Kirche und Diakonie, DE69 350 601 90 101 102 5010. Bitte bei Verwendungszweck immer angeben: „Ev. Kirchengemeinde Bad Sobernheim“ angeben.

 

Marion Unger